Core

Aus Wiki-applejuice.NET
Wechseln zu: Navigation, Suche
Faq wiki.png

Hauptseite | Installation unter Windows | Installation unter Linux | Der erste Start | FAQ | Allgemeine FAQ | Grundlagen FAQ | Core | GUI | Server FAQ


Core

Core - Kern des Programms

Der Core ist der Kern des Client-Systems und verbindet sich mit anderen Clients (Quellen). Gleichzeitig gibt der Client Informationen an den Serververbund und sucht mittels dieser nach neuen Quellen um sich dann zu diesen zu verbinden. Von den Quellen werden die gewünschten Dateien heruntergeladen. Im Prinzip können sich auch zwei Clients ohne Server verbinden. Dazu müssen aber die Quellen bekannt sein. Genauso verbinden sich andere Clients zum eigenen Core um sich Dateien zu laden. Der Core hat keine grafische Oberfläche und ist nur bedingt bedienbar. Dafür sind die GUIs zuständig. Er läuft jedoch selbstständig ohne das ein GUI laufen muss. Der Core kommuniziert über TCP/IP mit den GUIs (s. XML-Port), wodurch beide Teile nicht auf einem Rechner laufen müssen. Es können sich gleichzeitig mehrere GUIs zum Core verbinden.
Der Core wird über einen Interpreten (Bibliothek) gesteuert. Bei Windows über eine ajnetmask.dll und eine TrayIcon12.dll, bei Linux über eine libajnetmask.so, sowie beim Raspberry Pi3 mit einer entsprechenden ARM-Libajnetmask und beim MAC über eine libajnetmask.jnilib.

Da der Core lauffähig ist auf 32bit- und 64bit-Systemen, sowohl mit einer 32bit Java, als auch mit einer 64bit Java, benötigt man zur Ausführung dementsprechend auch eine 32- oder 64bit ajnetmask / libajnetmask! Das bitte beachten bei der Installation!!!